Para’i
Para’i – vom Pflanzen eines magischen Samenkorns: Dies ist die Geschichte eines kleinen Mädchens, das die Wurzeln ihres indigenen Volkes erforscht. In einem Slum in São Paulo findet sie ein altes Samenkorn ihres Guaraní-Stammes und weiß mit der magisch-bunten Saat zunächst nichts anzufangen. Überhaupt fühlt sie sich etwas verloren, spricht sie doch Portugiesisch, die Sprache der Kolonisatoren und ihr Vater geht in eine katholische Kirche. Dabei gehört sie doch zu einem Volk der UreinwohnerInnen.
Originaltitel
Para’i
Land
Brasilien 2017
Dauer
82 Minuten
Alter
keine Angabe
Regie
Vinicius Toro
Sprache
Originalfassung deutsch eingesprochen
Kino
Brazilkino
Donnerstag
17:30