Plaster
Fitz ist wütend. Jetzt, da sich ihre Eltern scheiden lassen, ist ihr Leben endgültig ruiniert und es sieht so aus, als würde es das traurigste Weihnachten überhaupt werden, das es je gab! Als ihre Schwester Bente versehentlich eine Fingerspitze verliert, landet die ganze Familie in der Notaufnahme. Fitz beschließt, ins Krankenhaus zu gehen. Verschiedene Treffen mit Patienten, Mitarbeitern und Besuchern geben ihr einen anderen Blick auf die eigene Situation.
Originaltitel
Gips
Land
Niederlande 2018
Dauer
80 Minuten
Alter
empfohlen ab 8 Jahre
Regie
Janneke van Heesch
Darsteller
Cécilia Vos, Teun Stokkel, Danyaé Bottse u.a.
Sprache
Originalfassung deutsch eingesprochen
Kino
Brazilkino
Donnerstag
15:30