Akkreditierung
Das Kikife ist Jahr für Jahr Treffpunkt von Vertretern der Filmbranche, Medienexperten und Medienpädagogen. Eine angenehme Atmosphäre, kurze Wege und die hochwertige Filmauswahl sind immer wieder gute Argumente für einen Besuch beim Kikife. Wenn Sie sich für eine Akkreditierung als Fachbesucher interessieren, melden Sie sich formlos per e-Mail mit Angabe folgender Informationen bei Walter Deininger an:
1. Name, Vorname 2. Firma, Institution, Verband o.ä. mit kurzer Beschreibung des Tätigkeitsbereichs 3. Tätigkeit des Antragstellers
Als akkreditierter Besucher erhalten Sie freien Zugang zu allen Filmvorführungen und Veranstaltungen des Kikife. Die Akkreditierung ist kostenlos. Ein Anspruch auf eine Akkreditierung besteht nicht. Wir behalten uns im Einzelfall vor, einen Antrag auf Akkrediterung nach Prüfung der Angaben abzulehnen.
Filmeinreichungen
Für Informationen und zur Einreichung von Filmen zu den Festivalkategorien "Wettbewerb internationaler Kinder- und Jugendfilm" und "Panorama" wenden Sie sich bitte an Herrn Gerhard Klein. Bitte beachten Sie, dass wir nur Langfilmproduktionen aus dem Bereich Kinder- und Jugendfilm annehmen können, die jeweils im gleichen oder vorhergehenden Kalenderjahr des aktuellen Festivals hergestellt wurden.